Startseite

Aktuelles

Veranstaltungen

> Sommersemester 2017
>

Wintersemester 2017/2018

Materialien

Der Lehrstuhl

Links

Impressum


Universitas Saraviensis

Juristische Fakultät
Juristisches Internetprojekt Saarbrücken
       
 
   
  Sommersemester 2017
   
  Bürgerliches Vermögensrecht II
 
Vorlesung "Kaufrecht"
 
(2 Semesterwochenstunden)
   
 
Die Vorlesung "Kaufrecht" ist Teil der Veranstaltung "Bürgerliches Vermögensrecht II" (10 LP, 7,5 CP).
   
  Leistungskontrollklausur : Hinweis zur Raumeinteilung
   
  Zeiten, Hörsaal
  Do. 10 - 12 Uhr, Geb. B4 1, Auditorium Maximum
  sowie am Mo. 24. April, Mo. 15. Mai und Mo. 22. Mai 2017 jeweils 16 - 18 Uhr, Geb. B4 1, Auditorium Maximum
  Beginn: Do. 20. April
   
  Arbeitsgemeinschaften
  Neben dem Besuch der Vorlesung ist die Teilnahme an einer zweistündigen Arbeitsgemeinschaft erforderlich (nähere Informationen zu den Arbeitsgemeinschaften finden sich hier).
   
  Aktuelle Literatur zum Schuldrecht
  Finden Sie demnächst hier.
   
  Materialien zur Vorlesung
  Kaufrecht
 
I. Überblick über das Schuldrecht
    1. Einteilung des Bürgerlichen Gesetzbuches
    2. Begriff des "Schuldverhältnisses"
    3. Einführung: Überblick über Leistungsstörungen
  II. Überblick über das Kaufrecht / rechtliche Rahmenbedingungen und Gegenstände eines Kaufvertrages
    1. Rechtliche Rahmenbedingungen
    2. Anwendung des Kaufrechts
    3. Hauptleistungspflichten der Kaufvertragsparteien
  III. Der Begriff des Sachmangels und des Rechtsmangels
  IV. Übersicht über die Mängelrechte des Käufers im Falle der Mangelhaftigkeit der Kaufsache
    1. Nachlieferungsanspruch gem. §§ 437 Nr. 1, 439 BGB
    2. Rücktritt gem. § 437 Nr. 2, § 323 BGB
    3. Minderung gem. § 437 Nr. 2, § 441 BGB
    4. Schadensersatz gem. § 437 Nr. 3 BGB
  V. Einzelfragen, insbesondere "voreilige Selbstvornahme"/Ausbau und Einbau mangelhafter Sachen
    1. Behandlung der sog. "voreiligen Selbstvornahme"
    2. Ausbau und Einbau mangelhafter Sachen
  VI. Garantie des Verkäufers oder eines Dritten (insbesondere des Herstellers) gem. § 443 BGB
  VII. Grundsätze zur Gefahrtragung/Leistungsgefahr und Gegenleitusngsgefahr (am Beispiel des Kaufvertrags)
  VIII. Eigentumsvorbehalt
  IX. Besonderheiten des Verbrauchsgüterkaufs gem. §§ 474 ff. BGB
  X. Ausschluss von Mängelrechten des Käufers
  XI. Verhältnis der Mängelrecht zu anderen Rechtsbefehlen (Konkurrenzen)